Inhalte
Am 21. Juni 2020 feiern wir mit einem Tagesseminar und einem Sonnwendfeuer die Sommersonnenwende ... das Fest der Sonne, des Feuers, des Wachsens und des Reifens.
Wir lassen an einem magischen Ort mit Blick auf den stolzen Peitlerkofel einen alten Brauch wieder aufleben: Das Sommersonnwendfeuer. In der Sonnenwende wird uns ewige Kreislauf des Lebens, der unser aller Dasein bestimmt, auf eindrucksvolle Weise bewusst. Die Zeit schreitet unaufhaltsam voran, die Natur ist einem ewigen Wandel unterworfen, das Leben selbst ist ein stetiger Entwicklungs- und Wachstumsprozess. Wir greifen diesen Gedanken auf und widmen diesen Tag der Sonnenwende dem Thema Wachstum, Entwicklung und Reifung.
Den Tagesrhythmus bestimmen die Impulsreferate (jeweils ca. 20 Min.) mit anschließenden Gesprächen sowie das gemeinsame Holzsammeln für das Feuer. Wir räumen den Wald, unseren Geist und unsere Seele auf, widmen uns bewusst den Themen des Tages mit dem Blick auf unser eigenes Wachsen, im Innen und im Außen.

Zielgruppe

Das Seminar ist für alle Interessierte offen und es bedarf keiner Vorkenntnisse.

Programm
9:00 Uhr - Begrüßung der Teilnehmer beim Hotel Herolerhof
9:15 Uhr - Impulsreferat - "Achtsamkeit & Bewusstsein – alle Sinne aktiv nutzen"
12:00 Uhr - Impulsreferat - "Kraftquellen – wie ich sie finden und nutzen kann"
12:30 Uhr - gemeinsames Mittagessen
15:00 Uhr - Impulsreferat - "Motivation – was treibt mich an? Was hält mich zurück?"
18:00 Uhr - Impulsreferat - "Wie kann ich an meinen Herausforderungen wachsen"
19:30 Uhr - gemeinsames Abendbrot am Lagerfeuer
21:00 Uhr - Impulsreferat - "Das Leben zeigt sich in der Veränderung"
21:30 Uhr - Entzündung des Sonnwendfeuers
Anschließend: Gemeinsames Feiern der Sonnenwende am Sonnwendfeuer

Seminarbeitrag

90 Euro

Inklusivleistungen

Impulsreferate und Mentaltraining
Tagesverpflegung (Getränke sind im Seminarpreis nicht enthalten)

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung in bestimmten Fällen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, höhere Gewalt) abzusagen. In diesem Fall werden die Gebühren selbstverständlich komplett erstattet. Das Seminar findet bei jeder Witterung statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Gegen einen Unfall und Kosten für ggfls. nötige Rettungsmaßnahmen ist jeder Teilnehmer nur im Rahmen seiner eigenen Unfallversicherung versichert.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die AGB: Bei Stornierung der bestätigten Anmeldung  wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben: bis zu zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung beträgt diese 50% der Teilnahmegebühr / innerhalb der letzten beiden Wochen vor Beginn der Veranstaltung 80%. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers ohne Stornierung wird die volle Teilnahmegebühr zur Zahlung fällig. Gern akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer. Der Veranstalter behält sich das Recht einer Programmänderung vor. Im Preis enthalten sind die in der Ausschreibung aufgelisteten Leistungen. Nicht beanspruchte Teilleistungen werden nicht rückerstattet.