Resilienz - Wege, um mit den Widrigkeiten, die uns im Leben begegnen so umzugehen, dass wir daran wachsen! Wir erleben ein Wochenende der Entschleunigung und des Findens der „eigenen Mitte“ in traumhafter Umgebung der wunderbaren Üca dles montagnoles (Murmeltierhütte) im Naturpark Fanes-Sennes-Prags.
Kurze Wanderungen im natürlichen Kraftfeld Berg, Impuls- gespräche zur persönlichen Resilienz und Achtsamkeitsübungen schärfen unsere Sinne, erden uns und machen den Kopf frei für unsere individuellen, wesentlichen Ziele im Leben.

von Freitag, 25. 09. 2020 bis Sonntag, 27. 09. 2020

Inklusivleistungen

  • Planung, Vorbereitung und Begleitung der Tagestouren
  • Unterkunft mit Vollpension (Zimmer mit Frühstück, Lunchpaket, Abendessen) in einer allein für unsere Gruppe reservierten Berghütte
  • Impulsreferate und Mentaltraining
  • individuelle Coachings

Leitung
Dr. Klaus Engelhardt (Arzt & Naturheiler) - www.bergheilt.net
Hannes Mur (Coach & Mentaltrainer)

Seminarbeitrag
450 Euro

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung in bestimmten Fällen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, höhere Gewalt) abzusagen. In diesem Fall werden die Gebühren selbstverständlich komplett erstattet. Das Seminar findet bei jeder Witterung statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Gegen einen Unfall und Kosten für ggfls. nötige Rettungsmaßnahmen ist jeder Teilnehmer nur im Rahmen seiner eigenen Unfallversicherung versichert.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die AGB: Bei Stornierung 
der bestätigten Anmeldung  wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben: bis zu zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung beträgt diese 50% der Teilnahmegebühr / innerhalb der letzten beiden Wochen vor Beginn der Veranstaltung 80%. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers ohne Stornierung wird die volle Teilnahmegebühr zur Zahlung fällig. Gern akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer. Der Veranstalter behält sich das Recht einer Programmänderung vor. Im Preis enthalten sind die in der Ausschreibung aufgelisteten Leistungen. Nicht beanspruchte Teilleistungen werden nicht rückerstattet.