... raus aus dem Alltag!
... rein in die faszinierende Bergwelt, unberührte Natur, absolute Stille ...
... in die Begegnung mit Dir selbst!

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an alle, die innere Ruhe, Entspannung und mehr Gelassenheit finden möchten. Stabile Gesundheit, Trittsicherheit und eine gewisse Grundkondition sowie die Ausdauer für mehrstündige Wanderungen in alpinem Gelände mit Auf- und Abstiegen sind Voraussetzung für die Teilnahme.

Inhalte

Wir verbringen viel Zeit mit der Wanderung und ausreichend Ruhepausen, sodass Raum und Zeit für den Austausch, Übungen, Reflexion und Gespräche bleiben.
Kraft-Quellen ... erkennen ... erschließen ... und nachhaltig nutzen!
Die schönsten Gipfel der Dolomiten , UNESCO Welterbe, immer im Blick! Unsere Wanderung führt uns in zwei Etappen vom Würzjoch zur Schlüterhütte und dann weiter in die atemberaubenden Geisler. ... ein unvergessliches Natur-, Berg- und Wandererlebnis! Entlang des Weges laden Rastplätze und Aussichtsplätze zum Pausieren ein, wie beispielsweise beim geologischen Aufschluss am Würzjoch, der hunderte Millionen Jahre Erdgeschichte lebendig werden lässt. Zu den Highlights dieses abenteuerlich romantischen Gesamtpakets gehören neben den nachhaltig wirkenden inneren Prozessen sicher die Sonnenauf- und -untergänge in einer atemberaubenden Umgebung, die Picknicks und Gespräche in karger Einsamkeit sowie die vielen individuellen Eindrücke unterwegs.

Programm

Mittwoch, 21. August 2019

  • bis 14:00 Uhr - Anreise in Aicha
  • Kennenlernen, gemeinsames Bogenschießen und Informationen zur Tour
  • Impulsreferat zum Thema Ziele und Kraftquellen mit anschließender Diskussion
  • gemeinsames Abendessen und gemütliches Beisammensein und letzte Vorbereitungen 

Donnerstag, 22. August 2019

  • 7:00 Uhr - gemeinsames Frühstück
  • Aufbruch mit einem Shuttle zur Rodenecker Alm
  • Start der 4-Etappen-Wanderung (Rodenecker Alm - Maurerberg)
  • Abendessen in der Maurerberg-Hütte

Freitag, 23. August 2019

  • 6:00 Uhr - Aufbruch zum Sonnenaufgang auf einem Berggipfel 
    (optional - nur wer möchte und je nach Wetter) 7:00 Uhr - Sonnenaufgang
  • gemeinsames Frühstück in der Maurerberg-Hütte
  • anschließend wandern wir weiter zur Peitlerscharte / Peitlerkofel
  • Einkehr und Übernachtung in der Schlüterhütte

Samstag, 24. August 2019

  • 6:00 Uhr - Aufbruch zum Sonnenaufgang auf einem Berggipfel
    (optional - nur wer möchte und je nach Wetter) 7:00 Uhr - Sonnenaufgang
  • gemeinsames Frühstück in der Schlüterhütte
  • Aufbruch Richtung Adolf Munkelweg und weiter bis zur Raschötz-Hütte
  • Einkehr und Übernachtung in der Raschötz-Hütte

Sonntag, 25. August 2019

  • 6:00 Uhr - Aufbruch zum Sonnenaufgang auf einem Berggipfel (Außerraschötz)
    (optional - nur wer möchte und je nach Wetter) 7:00 Uhr - Sonnenaufgang
  • gemeinsames Frühstück in der Raschötzhütte
  • Aufbruch Richtung Lajen (Abstieg)
  • Rückkehr nach Aicha mit Abschlussrunde im Whitehouse

 

  • zwischendurch gibt es bei den Wanderungen Impulsreferate und auch die Möglichkeit für Einzelcoachings während wir über den Dolomitenhöhenweg gehen.

Seminarbeitrag
650 Euro

Inklusivleistungen

  • Planung, Vorbereitung und Begleitung der Tagestouren
  • Unterkunft mit Vollpension (Zimmer mit Frühstück, Lunchpaket, Abendessen)
  • Impulsreferate und Mentaltraining
  • individuelle Coachings

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung in bestimmten Fällen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, höhere Gewalt) abzusagen. In diesem Fall werden die Gebühren selbstverständlich komplett erstattet. Das Seminar findet bei jeder Witterung statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Gegen einen Unfall und Kosten für ggfls. nötige Rettungsmaßnahmen ist jeder Teilnehmer nur im Rahmen seiner eigenen Unfallversicherung versichert.